Zurück

Finden Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal in einem individuellen Service

Lisa Ethé
von Lisa Ethé
Veröffentlicht am 16 Februar, 2018

Rote Tomate hebt sich von grünen Tomaten ab

Sie führen ein kleines Frisörgeschäft, einen Malerbetrieb oder einen kleinen Elektrofachhandel? Egal, in welcher Branche Sie arbeiten, der Erfolg ist immer von vielen Faktoren abhängig. Die Mitarbeiter müssen motiviert arbeiten, eine gute Webseite stehen und ein paar Marketing-Maßnahmen am Laufen sein. Der wohl ausschlaggebendste Punkt wird allerdings oft übersehen: Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal? Was ist Ihre USP (Unique Selling Proposition)?

Was ist mit „Alleinstellungsmerkmal“ gemeint?

Womit sticht Ihre Leistung oder Ihr Unternehmen im Markt heraus und hebt sich von anderen Mitbewerbern ab? Die Idee des Alleinstellungsmerkmal oder des USP, wie es im Englischem abgekürzt wird, wurde erstmals in 1940 von Rosser Reeves, einem amerikanischem Werbepionier, in die Marketingtheorie eingebracht. Es wird als eine Art Verkaufsversprechen gesehen und soll ausdrücken, warum der Kunde gerade dieses eine Produkt kaufen oder diese eine Dienstleistung in Anspruch nehmen soll.

Das Ziel von einem Alleinstellungsmerkmal ist es, sich abzuheben, Kundenbedürfnisse zu stillen, die bisher noch nicht gedeckt wurden oder etwas anzubieten, dass es bisher in dieser Form noch nicht gibt.

Weiß der Unternehmer selbst nicht, was sein Produkt besser macht und von der Konkurrenz unterscheidet, kann dies der Kunde erst recht nicht wissen. Die Chance, dass er sich für das Angebot eines Mitbewerbers entscheidet ist somit natürlich höher.

Warum brauchen wir ein Alleinstellungsmerkmal?

Versetzen wir uns einmal in die Lage des Kunden beziehungsweise des Konsumenten der Zukunft: So einige Dinge möchte man schnell erledigt haben, dazu gehört für viele der Wocheneinkauf. Milch, Eier, Mehl – meist entscheidet der Preis, raus aus dem Laden, puuuhh… geschafft.

Andere Situationen, andere Menschen, andere Stimmungslage – Manchmal muss es einfach etwas Besonderes sein. Der Trend hin zu Craft-Bier, kleinen Designer Mode-Labels und dem Brot des Bio-Bäckerstandes auf dem Marktplatz ist deutlich zu spüren. Beobachten Sie in Ihrem Umfeld, was diese modernen und besonderen Unternehmen als ihr Alleinstellungsmerkmal sehen!

Pluspunkte gibt es dann, wenn ein Produkt speziell auf uns angepasst sein kann – zu meinem Produkt wird. Unbedingt schwer fällt es einigen Branchen noch nicht einmal, personalisierte Güter herzustellen, denn unsere Daten liegen ihnen bereits vor oder wir geben sie nur zu gern ab. In den letzten Jahren gab es mit Fitnessuhren, allgegenwärtigem Social Media und Bewertungsabfragen einen exponentiellen Zuwachs in der Datensammlung.

Bei Nike zum Beispiel, kann man die Schuhe, die man kaufen möchte, zuvor auf der Webseite personalisieren. Wählen Sie ganz einfach eine andere Farbe für die Schnürsenkel, vielleicht einen Schriftzug auf die Seite – super, fertig ist das besondere und individuelle Produkt.

Alleinstellungsmerkmal individueller Service

Es kann ganz einfach sein, die USP für das eigene Unternehmen zu finden. Können Sie Ihren Kunden wie etwa im gerade angeführten Beispiel einen individuell angepassten Service anbieten?

Sie könnten etwa Ihrem Kunden bewusst mehr Auswahl an den zu verarbeiteten Materialen bereitstellen als die Konkurrenz. Fragen Sie ihn, ob Sie ihm unterschiedliche Varianten zeigen dürfen und binden Sie Ihn mehr in den Entscheidungsprozess ein.

Fundiertes Wissen über bestimmte Materialen und deren Vorzüge positionieren Sie rasch als erfahrenen Experten und Ihre Kunden werden diese Erfahrung mit großer Wahrscheinlichkeit weiterkommunizieren.

Ihre Leistung besteht zu 100% aus einem Service und Sie haben keine Möglichkeit unterschiedliche Produkte und Materialen auszuwählen? Kein Problem. Fragen Sie Ihren Kunden einfach, wie Sie Ihren Service besonders gezielt an seine individuellen Bedürfnisse anpassen können. Alleine der Wille, Ihrer Kundschaft den Service individuell an den Leib zu schneidern, kann Ihr neues Alleinstellungsmerkmal werden und Sie von der Konkurrenz abheben.

Lisa Ethé
Lisa Ethé
Author
Lisa ist ein Content Marketeer und leidenschaftliche digitale Nomadin. Nach Stationen in Deutschland, Australien und der UK lebt und arbeitet sie aktuell in Kanada.
Back To Top